Web Engineering

ECTS 3.0

Inhaltsübersicht

Das Web ist eine der meist genutzten Plattformen für Softwareapplikationen. Web Engineering vermittelt die Grundlagen für den Bau von Web Präsenzen: von einfachen statischen Sites bis zu dynamischen, verteilten, datenbankbasierten Mehrbenutzerapplikationen.

  • Architektur einer Web-Applikation, Komponenten und deren Interaktion, z.B. Verwendung von Sever Pages, Web MVC, Single Page Apps und REST-Architekturstil
  • Technologien für den Client, z.B. HTML, CSS, JavaScript, und für den Server, inklusive einfachem Datenbankzugriff 
  • Ingenieursmässige Anwendung der Technologien, inklusive Validation und automatisierte Tests des Gesamtsystems
  • Entwurf und Umsetzung von Web-Applikationen

Lernziele

Die Studierenden

  • kennen grundlegende Techniken, welche die zentralen Aspekte einer Web-Applikation abdecken, wie Client- und Server-Technologien, statischer- und dynamischer Inhalt, Integration einer Datenbank
  • können die Grundkonzepte der betrachteten, einzelnen Technologien erklären
  • können eigenständig, von Grund auf, mit ingenieursmässigem Vorgehen eine belastbare Web-Präsenz bauen.

Empfohlene Vorkenntnisse

  • Objektorientierte Programmierung 2 (oop2)
  • Datenbanken (dbC)

Leistungsbewertung

Erfahrungsnote und MSP schriftlich